Ferienregion Andermatt

Karg und alpin, felsig und doch sanft und lieblich liegt Ursern dem Besucher zu Füssen.
Der Ausblick überrascht, vor allem wenn man gerade die engen Kehren der ­Schöllenen- Schlucht hinter sich gelassen hat.
Hier war es, wo die ­Urschner einst einen Pakt mit dem Teufel schlossen.
Die sagenumwobene Teufelsbrücke hütet das Geheimnis ihrer Entstehungsgeschichte bis heute.

Die teuflische Schlucht und das göttliche Tal - welche Gegensätze! Nirgends sonst ist man beiden so nahe wie hier - im Herzen der Alpen, an der Wasserscheide Europas.

Im Winter ist Andermatt eine Schneesichere Destination.

Perfekt  präparierte Pisten, idyllische Schlittelpisten und anspruchsvolle  Abfahrten machen die SkiArena zum Paradies für jeden Wintersportler. Dank dem  Zusammenschluss der Skigebiete am Oberalppass sind die Skigebiete  Gemsstock, Nätschen-Gütsch und Sedrun-Oberalppass zur  modernen SkiArena  Andermatt-Sedrun vereint. Die im Winter 2018/19 eröffnete neue  Gondelbahn «Schneehüenerstock-Express» fährt vom  Oberalppass auf den  Schneehüenerstock mit seiner atemberaubenden Aussicht. Damit sind im  Skigebiet nicht nur vielfältige Pisten miteinander  verbunden, sondern  auch die Kantone Graubünden und Uri und damit zwei verschiedene Kultur-  und Sprachgebiete im Herzen der Schweizer  Alpen.   
Freeride Paradies                
Die Gotthardregion ist gemäss Fachmagazinen ein Off-Piste Gebiet der  Superlative. Vor allem der Gemsstock mit seinen unzähligen Couloirs,  Cliffs, den alpinen Klassikern und Abfahrten bis 1500 Höhenmetern  erwartet Sie als eines der besten Freeride-Reviere der Alpen. Jahr für  Jahr  versammeln sich hier Freerider von Skandinavien bis USA, die mit  zahlreichen Abfahrten den Gemsstock erkunden.



Alpenhotel Schlüssel
Kirchhübel-Hotel GmbH
Thomas Kirchhübel
Gotthardstrasse 30
Postfach 3
CH 6490 Andermatt

info@hotelschluessel.com
T:+41418887088